Klopf-Akupressur

Was ist das?


 Klopfakupressur, EFT (Emotional Freedom Techniques) oder auch Meridian Tapping ist ein therapeutisches Konzept aus dem Bereich der „energetischen Psychologie“ und ist eine Methode zur Linderung und Behandlung von Angst, Stress, Phobien und psychischen sowie körperlichen Störungen durch Stimulation von Meridianpunkten, vielen besser als Akupunktur- oder Akupressurpunkte bekannt.

Im Frühjahr des Jahres 2012 ist Meridian Tapping als "evidenzbasierte Methode" von der APA (American Psychological Association) als wissenschaftlich fundierte Therapiemethode anerkannt worden.

Es ist eine emotional-energetische Akupunktur ohne Nadeln. Man klopft auf bestimmte Punkte an Kopf und Körper und beseitigt damit Blockaden im Energiekreislauf.

Die Grundthese dieser Methode ist nämlich, dass negative Emotionen durch Blockaden im Energiesystem des Körpers gespeichert werden. Diese Blockaden lassen sich durch Klopfen auf diese Punkte und das gleichzeitige Denken an das Problem sehr schnell auflösen und eine Verbesserung der Situation tritt in kurzer Zeit ein.

Der zweite positive Effekt ist, dass Stress und Angst verschwinden und das Gehirn wieder in Ruhe denken und arbeiten kann, was wiederum zu kreativen und sinnvollen Lösungen in Problemsituationen führt. Jeder von uns hat sicher schon die Erfahrung gemacht, dass sein Denken deutlich effektiver ist, wenn er entspannt singend unter der Dusche steht, als wenn er vor einem Löwen flieht :-)  

Tapping hat seinen Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin. Die Lehre der Meridiane wurde vor ca. 5000 Jahren dort entdeckt. Ähnlich wie die Blutgefäße durchziehen sie unseren Körper, nur mit dem Unterschied, dass sie unsichtbar sind und statt Blut Energie transportieren.

Im amerikanischen Senat wird gerade der Einsatz von Meridian Tapping zur psychologischen Begleitung der Afghanistan Veteranen erwogen. Meridian Tapping gehört in Israel zum Rüstzeug von Ersthelfern bei Selbstmord - Terrorakten.

Auch nach dem Anschlag auf eine amerikanische Grundschule, der Sandy Hook Elementary School in Newtown, im Dezember 2012 wurden viele Eltern der 20 getöteten Kinder und andere traumatisierte Helfer erfolgreich mit dieser Methode behandelt.

Diese Klopf-Akupressur in Verbindung mit bestimmten Sätzen und Affirmationen ist eine wirklich sehr effektive Methode, die ich selber sehr oft anwende, denn man kann sie für jeden Lebensbereich benutzen. Ob Stress mit dem Chef oder Angst vor Spinnen, die Schnelligkeit der Lösung ist einfach genial!